BannerbildBannerbildTalsperre Rauschenbach (1,5 km entfernt)Schloss Purschenstein in NeuhausenTeich hinterm HausBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wasser

 

Erlebnisbad Neuhausen

Erlebnisbad Neuhausen

Unser Erlebnisbad bietet ein großes Schwimmbecken mit vier 25-m-Bahnen, einen Erlebnisbereich einen Strömungskanal, eine 49 m lange und 4,5 m hohe Rutsche, ein Planschbecken mit Kinderrutsche und einen Beachvolleyballplatz auf Sand an.


Das Bad ist solarbeheizt und nur 3 km entfernt.

 

Das Ökobad Rechenberg liegt eingebettet von Wiesen und Wäldern im Tal der Freiberger Mulde, unweit von Rathaus und Brauerei. Im Gegensatz zu anderen Freibädern wird das Wasser natürlich gereinigt und kommt daher ohne den Zusatz von Chlor aus. Es ist daher besonders für Hautallergiker zu empfehlen. Neben Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich gibt es ein Babybecken, einen Volleyballplatz, Liegewiese und Imbiss. Das schöne am Rechenberger Ökobad ist: es ist aufgrund seiner Größe nie überlaufen. Auf den Liegewiesen und im Wasser hat man immer genügend Platz. Ein Steg führt quer über das Wasser und teilt damit den Badebereich für Schwimmer und "Tober". Kinder bis 14 Jahre bezahlen 2,00 EUR, Erwachsene 3,00 EUR. Das Parken ist kostenlos. Geöffnet hat das Bad bei schönem Wetter von Anfang Mai bis Ende September täglich: 10:00 - 20:00 Uhr

Übrigens: Bei schlechtem Wetter hat der Imbiss gelegentlich trotzdem geöffnet. Eintritt ist dann frei. Essen und Trinken gibt es im Partyzelt.

Ökobad in Rechenberg-Bienenmühle

 

Talsperre_Rauschenbach_001
Talsperre_Rauschenbach_002
Talsperre_Rauschenbach_003

Die Trinkwassertalsperre Rauschenbach wurde von 1960 - 1968 im Tal der Flöha, zwischen Cämmerswalde und Neuwernsdorf gebaut. Die gestauten Gewässer sind die Flöha und der Wernsbach. Der Rückstau der Flöha reicht bis ins tschechische Český Jiřetín. Sie ist ca. 2,5 km lang und umfasst eine Fläche von ca. 100 Hektar. Die Staumauerkrone ist begehbar und bietet tolle Ausblicke auf Rauschenbach und das Flöhatal. Die Talsperre kann auf Wanderwegen ca. 8 km in 2 h entspannt umrundet werden. 

 

Eng verbunden ist die Talsperre Rauschenbach mit der Talsperre Flaje auf tschechischem Gebiet, die ebenfalls die Flöha in ihrem Oberlauf anstaut. 2019 wurde im Rahmen eines EU-Projektes hier ein Informationszentrum und in Rauschenbach ein Info-Pavillon gebaut.